Zu Produktinformationen springen
1 von 6

Le Grand Mint

Silber Tapir 2016 PP | Evolution | 1 Oz 9999 Ag Proof w/ COA & FF

Silber Tapir 2016 PP | Evolution | 1 Oz 9999 Ag Proof w/ COA & FF

Normaler Preis $130.00 USD
Normaler Preis $139.00 USD Verkaufspreis $130.00 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Ein echtes Survival Kit aus purem Silber – Le Grand Mint | Tapir 2016 PP

"Die wunderbare Welt" von Le Grand Mint widmet auch ihr zweites Motiv einer natürlichen Schönheit der Natur. Langer Nasenrüssel, gräulich und schwerfällig anmutende Bewegungen: Die wahre Schönheit des Tapirs offenbart sich auf dem zweiten Blick. Der Dschungelbewohner ist viel mehr als nur hübsch. Das Tapir ist wunderschön und vor allem ein tapferer Überlebenskünstler. Seit mehr als 14 Millionen Jahren durchstreift der reaktionsschnelle Veganer weltweit die tropischen Regenwälder. Ausgestattet mit allem, was es zum Überleben und Fortbestand in der Wildnis benötigt. Das Tapir ist tatsächlich ein echter Survivor auf dieser wunderbaren Welt.

Im Jahre 2016 prägt das einzigartige Säugetier die kostbare Sammler- und Anlageprägung „Tapir“ aus dem Hause Le Grand Mint. Schließlich funktioniert die wertvolle Silbermünze „Tapir“ als überlebenswichtiges Survival Kit im Dschungel der globalen Finanzmärkte. Eine glänzende Geldanlage, die selbst in turbulenten Krisenjahren an Wert gewinnt und ihre akzentuierte Schönheit ewig bewahrt.

Numismatische Daten
Herkunftsland: Deutschland
Prägestätte: Le Grand Mint 
Feingewicht: 31,1 g
Feinheit: 999,9/1000 Silber
Nennwert: 25 LGM Livres
Durchmesser: 38,60 mm
Qualität: PP / Proof
Year: 2016
Auflage: 500
Zertifikat: Ja
Schwebrahmen: Ja

Der Tapir - Steckbrief

Name: Tapir 
Lateinischer Name: Tapirus 
Klasse: Säugetiere 
Größe: bis zu 2,5m (Länge) 
Gewicht: bis zu 350kg 
Alter: 20 - 30 Jahre 
Aussehen: Kombinationen von braunem, schwarzem und weißem Fellmuster möglich 
Nahrung: Blätter, Früchte 
Verbreitung: Südamerika, Asien 
Lebensraum: Tropischer Regenwald 
natürliche Feinde: Jaguar, Puma 
Geschlechtsreife: etwa mit dem fünften Lebensjahr 
Paarungszeit: ganzjährig

Durch die kontinuierliche Rodung der Regenwälder und die daraus resultierende Zerstörung ihrer Lebensräume gelten Tapire heute als stark gefährdete Tierarten.

 

Vollständige Details anzeigen